Nach langem hin und her, viel überlegen ist er nun fast da. Der Campervan, oder der Peugeot Boxer L2H2 der mal zum Campervan werden möchte.

Eigentlich wollte ich einen Stern haben, da ich aber mein „normales“ Auto aufgebe und nur den Van haben will (aus Kostengründen). Habe ich mich dann doch für die kleinere Variante entschieden. Klar wird es dann schwer alle wünsche umzusetzen. Aber ich bin optimistisch das es wunderschön wird.

Das ist mal der Grundriss wie ich ihn mir vorstelle. Was aber denke nicht ganz zu realisieren ist. Aber genaueres kann ich erst sagen wenn er dann am Samstag bei mir steht.

Die ersten Baumaterialien sind auch schon unterwegs. Ganz wichtig natürlich die Dämmung, Rostschutz und eine Chinaheizung, da das Geld natürlich etwas knapp ist. Aber man nicht frieren will.

Mehr zu dem ganzen Ausbau kommt jetzt immer aktuell hier und auf Instagram. Und wenn die Technik es zulässt „Live“ auf Twitch!